Wir stehen in der Zeitung!

Katrin Steinert von der Rheinzeitung (Lokalredaktion Koblenz) hat Jacky und Katja diese Woche interviewt! Und heute ging der Artikel schon live: Wir sind „Weibliche Türöffner in die digitale Welt“ 🙂 Hier geht es zum Artikel (kostenpflichtig): Weibliche Türöffner in die digitale Welt  

Informatik soll Pflichtfach werden

Im Bereich Künstliche Intelligenz tätige Unternehmen plädieren dafür, Informatik zum Pflichtfach an Schulen zu machen. Das Argument: Es sei unverantwortlich, Jugendliche in eine digitale Zukunft zu schicken, auf die sie nur unzulänglich vorbereitet sind. (Weiterlesen auf t3n …) Das sehen wir genauso! Deshalb führen wir am 8. Februar 2020 unseren nächsten Weiterlesen…

Interview bei TV Mittelrhein

Wir waren im Fernsehen! Im Juli 2019, kurz nach unserer erste Girls Who Code-Edition, lud uns TV Mittelrhein ein, über unser Projekt zu berichten. Wir haben uns sehr gefreut, unsere Initiative Kodepänz vorstellen und über unsere ersten Workshops berichten zu können. Und hier geht’s zum Interview: https://ww-tv.de/show-format/live-ab-6/maedchen-begeistern-fuer-codes-und-programme-29383.html  

Coding neu denken

“Was wir (…) brauchen, ist die aktive Gestaltung und Teilhabe diverser Menschen an einer Technikbildung für alle, in der auch Codes abseits herkömmlicher Normierungen und Standards entwickelt werden und Coding neu gedacht werden darf. Von ursprünglichen Ideen, Codes zugänglich und verständlich für alle zu entwickeln, sind wir heute weit entfernt.” schreibt Weiterlesen…

Ist Programmieren ein Handwerk?

Hier ein Link zu einem Interview mit 4 Programmierern, die erklären, ob das Programmieren eine Kunst, ein Handwerk oder irgendwas mit Ingenieurswissenschaften ist. Ein guter Einblick in die Branche, erzählt aus unterschiedlichen Blickwinkeln: https://koblenzdigital.wordpress.com/2019/02/01/sind-programmierer-kunsthandwerker/ Authorin: Alexandra Klöckner  

Von Katja, vor

Der erste Beitrag

Huch, hier steht noch nichts, denn wir stehen noch ganz am Anfang. Wir organisieren aktuell das genaue Datum und die Räumlichkeiten. An dieser Stelle werden wir Euch auf dem Laufenden halten. Bis dahin: Schreibt uns an hallo (((at))) kodepaenz.de!