“Was wir (…) brauchen, ist die aktive Gestaltung und Teilhabe diverser Menschen an einer Technikbildung für alle, in der auch Codes abseits herkömmlicher Normierungen und Standards entwickelt werden und Coding neu gedacht werden darf. Von ursprünglichen Ideen, Codes zugänglich und verständlich für alle zu entwickeln, sind wir heute weit entfernt.” schreibt Der Standard zum Mangel an Frauen in den Computerwissenschaften, kritisiert, dass dieser durch institutionelle Diskrimierung verursacht wird — und fordert eine technologische Grundbildung für alle.

Zum vollständigen Artikel

 

Kategorien: Programmieren