Eine Studie von Microsoft hat ergeben, dass Mädchen im Alter von 11 bis 16 Jahren sich durchaus für MINT-Fächer (darunter eben auch für Informatik) interessieren. Allerdings sinkt das Interesse ab 16 Jahren rapide ab.

Woran liegt das? Die Studie sagt:

Als Faktoren, die das Interesse von Mädchen an MINT-Fächern beeinflussen, identifiziert die Studie für Deutschland dabei vor allem vier Aspekte: Praktische Erfahrungen und Übungen in MINT-Fächern, stärkere Gewissheit, dass Männer und Frauen in MINT-Branchen gleichbehandelt werden, weibliche Vorbilder in MINT-Bereichen und Kenntnisse über Anwendungsgebiete im echten Leben.

Genau hier möchten wir ansetzen! In unseren Workshops vermitteln wir praktische und konkrete Erfahrungen und unser ausschließlich weibliches Team möchte Vorbild sein. Und: Ultimativ geht es ja darum, was man mit Computern & Code überhaupt im richtigen Leben anfangen kann — auch hier liefern wir Ideen und Ansatzpunkte, insbesondere in Kooperation mit unseren Unterstützern.

Hier geht’s zum vollständigen Artikel.